301VASIANUM

Die Strecke beginnt am Parkplatz West der Stadt Fažana. Wenn man durch Fažana in Richtung Süden auf der wunderschönen städtischen Riva spazieren geht, reichen die Blicke bis zu den Brioni-Inseln. Auf der Promenade an der Haupstraße  Fažana – Pula entlang des Campingplatzes Bivillage und über die Brücke sieht man auf einen Fischteich mit  einigen Vogelarten. Von der Hauptstraße biegen wir links auf einer asphaltierten Straße durch die Ortschaft Valbandon bis zum Wald Ližnje more. Dann kommen wir links auf einem Makadamweg in Olivenhaine, die bis zur Asphaltstraße mit kultivierten Feldern abwechseln. Wir fahren 1 Kilometer auf einer Asphaltstraße leicht bergab und biegen rechts auf eine Makadamstraße ab. Mediterrane Vegetation, vor allem Wacholdersträucher, begleiten uns. Wenn wir die Asphaltstraße erreichen, die Vodnjan und Fažana verbindet, fahren wir 1 Kilometer leicht bergab bis zu einer kleinen Kreuzung. Danach biegen wir rechts auf einem Makadamweg ab und fahren durch einen Kiefernwald bis zur Aspahltstraße Peroj – Fažana. Nach ungefähr 500 Metern auf der Asphaltstraße biegen wir an einer Kreuzung rechts auf einen Makadamweg ab, bis zur wunderschönen Promenade entlang des kristallklaren Meeres der Bucht von Fažana. Auf der Promenade kehren wir zum Ausgangspunkt zurück.
Während der ganzen Fahrt haben wir einen wunderschönen Blick auf die Perlen der Adria, die Brioni-Inseln. 

Highlights

Unterkunft - Bike & Bed

Unterkunft - Bike hotels

Radgeschäfte

Werkstätten

Transfers

Bemerkung: Die Karte und die Radwege in dem Gelände sind informativ, und ihre Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.