671Auf den Wegen des Schlossens

HR: Trenutno radimo na nadogradnji sustava online kartografije zbog čega su mogući problemi u prikazu. GPX zapis staze možete direktno skinuti u donjem desnom kutu stranice („GPS“ simbol). Ispričavamo se na mogućim komplikacijama.

EN: Currently we are upgrading our online-cartography system due to which there are possible issues with displaying it („Gateway timeout“ or similar messages). GPX file you can still download on this same page, in the bootom-right corner („GPS“ simbol). Sorry for any inconvinience.


Routenbeschreibung:

Die Rennradstrecke, auf welcher uns Schlösser und Geschichten über Ritter und Hexen erwarten, beginnt und endet in Svetvinčenat. Und die Route voller unglaublicher historischer und natürlicher Attraktionen führt auch durch die Ortschaften Krančići, Rapanji und Smoljanci. Gleich zu Beginn des Itinerars erwartet uns im Renaissance Svetvinčenat oder Savičenti das weithinaus bekannte Kastell Morosini-Grimani, welches über das Städtchen dominiert und zahlreiche Legenden birgt. Eine davon erzählt über die unglückliche Hexe Mare, wiederbelebt in einem virtuellen Spaziergang, und auch Sie können versuchen, das Kastell vor den Einfällen ungeladener Ritter zu schützen. Auf der Strecke befindet sich auch das hölzerne Schloss Sanc. Michael, erbaut aus Fichtenholz, in welchem Sie einige der dunklen Geheimnisse der mittelalterlichen Ära erfahren und Foltergeräte, Hexengefängnisse, sowie auch den Koffer für „ungehorsame“ Kinder sehen können!Das Gebiet um Svetvinčenat ist neben der stürmischen Vergangenheit auch bekannt für die unumgänglichen Teiche, sodass auch unsere Strecke neben einem im Ort Krančići führt. Neben den Olivenhainen und Weinfeldern fahren wir an Wegen geschmückt mit lieblichen Kapellen entlang. Und bei der Rückkehr nach Svetvinčenat sollten Sie neben der Kirche des Hl. Vinzenz auf dem Friedhof stehenbleiben. Sie wurde neben dem einstigen Benediktinerkloster erhoben, um welches herum sich ein Städtchen entwickelt hat und welche in ihrem Inneren drei Schichten an Wandfresken verbirgt.  

Spezifikationen: 

Wenn auch nicht übertrieben lang, werden Sie für die Fahrt entlang der Strecke, auf welcher Sie wahrhaftige Schlösser bezaubern werden, etwa zwei Stunden und 20 Minuten Fahrradfahrt benötigen. Die Route ist 11,8 km lang wovon 3,8 km Schotterwege ausmachen, während sich 8 km der Strecke über Asphaltstraßen erstrecken. Der Höhenunterschied beträgt 136 Meter und die Strecke ist passend für die Fahrt mit Trekking, elektrischen und Mountain Fahrrädern.   

Highlights

Unterkunft - Bike & Bed

Unterkunft - Bike hotels

Radgeschäfte

Werkstätten

Keine Ergebnisse gefunden, bitte versuchen Sie mit unterschiedlichen Kriterien.

Zurück zur Suche

Bemerkung: Die Karte und die Radwege in dem Gelände sind informativ, und ihre Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.