06Von Neapolis bis nach Novigrad


Wir fahren von dem Parkingplatz des Hotels Nautica los Richtung das Zentrum von Novigrad und weiter bis Rivarela, wo wir aus der Stadt hinausfahren. An dem Rundbau verfolgen wir die Richtung Buje bis Brtonigla. Da biegen wir links zu Fernetici und Buroli. In Buroli biegen wir rechts und kommen zu den Buje-Umag Verkehrsweg. Hier verfolgen wir die Richtung links zu Juricani, wo wir wieder links abbiegen: nach Kranceti, Sverki, Gornji Babici und Skrinjari kommen wir zum Umag-Novigrad Verkehrsweg. Nachdem biegen wir links und dann nach Karigador und Dajla fahren wir weiter Richtung Novigrad, aber an dem Rundbau biegen wir rechts zu Karpinjan und dem See entlang kommen wir zu dem Ausgangspunkt d.h. Parkingplatz des Hotels Nautica.

Sehenswertes Der Weg von Neapolis bis Novigrad bietet eine lebendige Sicht in dem Le-bensstill des istrianisches Volkes und Kultur sowie eine Gelegenheit für ei-nen aktiven Urlaub und Erkundung. Man kann bereits in Novigrad anfangen, Seestadt mit einer reichen Geschichte und Erbe, dass in den alten Zeiten als Neapolis erwähnt wurde. Im Zentrum findet sich das zeitgenössische Museum Lapidarium mit einer der reichsten Sammlung Steindenkmale in Kroatien. In der Nähe liegt auch die kleine aber weltbekannte Galerie Rigo. Die Galerie Agata, die St. Anton Kirche, Haus des Grafs Rigo in Karpinjan und das Landhaus in Dajla sind Merkmale der interessanten Geschichte und Kultur dieses Gebietes. Die werden Sie auch an zwei Räder entlang dieser attrakti-ven Fahrradroute entdecken. In der Nähe des Palastes in Dajla, eine des sel-tenen Gebäudes aus dem Neoklassizismus, kann man mit einem Glas guten Weins in der Weinkeller Skrilj oder Palcic aufatmen.

Als man durch das grün Weingebiet von Brtonigla fährt, kann man viele Wein-wege mit offenen Weinkellern und Bauernhöfe besuchen, die für die traditi-onelle Atmosphäre und Herzlichkeit berühmt sind. Hier findet sich auch die unverzichtbare Grotte Mramornica neben dem Dorf Druskovici, die Neugieri-ger aus dem ganzen Europa anzieht. Als Sie zurück zum Meer hinfahren, genießen Sie eine langsame Fahrt durch Weingärten, Olivenhainen und Fruchtgärten. Den Tag beenden Sie mit einem leckeren Abendessen in einer der ausgezeichneten Restaurants von Novigrad.

Highlights

Unterkunft - Bike & Bed

Unterkunft - Bike hotels

Radgeschäfte

Werkstätten

Transfers

Bemerkung: Die Karte und die Radwege in dem Gelände sind informativ, und ihre Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.